‌Erfolgreich in die
digitale Realität
der Medienbranche

klickexperten Beratung & Training

Die aktuelle Situation in der Medienbranche

Wettbewerb

Es drängen ständig neue Wettbewerber auf den Markt, das eigene Portfolio wird vergleichbarer und der Druck steigt stetig.

Digitalisierung

Die fortschreitende Digitalisierung führt zu verändertem Kunden- und Kaufverhalten. Die Lösung muss sich anpassen.

Angebotspalette

Die Produkte und Dienstleistungen der Unternehmen müssen sich wesentlich schneller an die Anforderungen anpassen.

klickexperten Beratung & Training

Es bedarf eines sehr starken kundenorierten Denkens und ein hohes Maß an Verständnis für digitale Kundenanforderungen.

klickexperten Beratung & Training

Reines Fachwissen reicht heutzutage nicht mehr aus. Die Mitarbeiter sind Betriebswirt, Marketing Experte und Verkäufer/-innen in einem.

klickexperten Beratung & Training

Erfolgreiche Verkäufer/-innen brauchen in der Zukunft mehr Empathie und Problemlösungs-Kompetenz in Kundengesprächen.


L.I.K.E.® Media begleitet Medienberater/-innen in den lösungsorientierten Verkauf.

Das Personal- und Organisationsentwicklungsprogramm L.I.K.E.® Media ist eine systematische Trainingsmethode, um neue Kompetenzen nachhaltig zu entwickeln. Es beantwortet die entscheidenden Fragen im Verkauf von Medialeistungen in unvergleichlicher Qualität.


- Welche Bedeutung hat die digitale Realität für Medialeistungen?

- Welche kritischen Erfolgsfaktoren - beeinflussen unseren Verkaufsprozess?

- Wie und mit welchen kreativen Lösungen können die - Erträge erhöht werden?

- Welche Vorteile bringt Audience Management gegenüber klassischen Mediaplänen und wie gehen wir mit disruptiven Innovationen um?

- Wie können neue Werbeformate glaubhaft argumentiert werden, sodass Werbekunden darin einen echten Mehrwert erkennen und auch bereit sind, dafür zu zahlen?

- Welche Strategien im Verkaufsgespräch gibt es, um Big Playern erfolgreich entgegenzuwirken?

Das Erfolgsrezept von L.I.K.E.® Media ist kein Geheimnis. Sondern ein ganzes System.

Das personaldiagnostische Verfahren profiilingvalues® bildet die Fähigkeiten sowie Entwicklungspotentiale der Teilnehmer/-innen ab: wertschätzend und valide; ein seriöses Feedback, mit dem man sich identifizieren kann.


Great Sales Force® (GFS) macht klar, wie viel Vertriebspotential bisher ungenützt ist und welche erfolgshemmenden sowie erfolgstreibenden Faktoren bestehen: Fokussierung auf eine neue Exzellenz.


Die Trainingsmodule geben konkrete Antworten auf jene Vertriebsfragen, an denen selbst erfahrene und top ausgebildete Medienberater/-innern an ihre Grenzen stoßen: Welche Stellhebel sind zu bedienen, um Werbeformate nachhaltig zu attraktivieren?


Kreative Methoden schaffen Freude beim Trainieren und bringen das Gelernte in die unbewusste Kompetenz: Wissen wird zum „automatischen“ Können und kann auch unter Druck authentisch abgerufen werden.


Abschließende Projektarbeiten und die damit verbundene Zertifizierung als Garant für den Return on Investment bringen Medienberater/-innen in die Eigenverantwortung. Loyalität macht sich bezahlt.


L.I.K.E.® Media hat einen starken Teambuilding-Charakter. Gemeinsames Training, gruppenbezogene Projektarbeiten und die daraus resultierenden messbaren Erfolge formen Ihr Team zu einem Dreamteam.


Dauer:

6-9 Monate (Nur 6 Tage Arbeitsabwesenheit der Teilnehmer)


Speziell für:

Medienberater/-innen


Location:

In Ihrem Unternehmen


Abschluss:

L.I.K.E.® Media Zertifikat


Trainingsmodalität:

Sechs eintägige Trainingsmodule im Abstand von jeweils einem Monat

Expertenstatements

"Ich bin der festen Überzeugung, dass regionale Medienhäuser - zu denen die Tiroler Tageszeitung zählt - auch in Zukunft erfolgreich sein werden. Vor allem, wenn sie sich auf ihre Stärken - die Regionalität - konzentrieren. Es gilt sowohl die redaktionellen als auch werblichen Inhalte auf allen Kanälen zu distributieren. Dafür braucht man auch im Verkauf ein engagiertes Team, das bereit ist, diese Herausforderungen auf sich zu nehmen. Ganz im Sinne von - you feel. you go."


Max Hafele, Gesamtanzeigenleiter Tiroler Tageszeitung, MOHO Medienservice GmbH

"Wir können in der Medienbranche nicht davon ausgehen, dass Erfolg künftig auf den gleichen Faktoren basiert wie in der Vergangenheit. Radikale Offenheit, hohe Flexibilität und kreative Lösungen werden in der rasant fortschreitenden Digitalisierung über Erfolg oder Niederlage entscheiden. Der Vertrieb muss sich neu erfinden, innovative Konzepte sind gefragt."


Romana Stelzl, Geschäftsleitung Werbemarkt, Vermarktung Die Presse

"Entscheidend wird sein, mehrere Mediengattungen miteinander zu verknüpfen und individuelle Konzepte, für hoffentlich in Zukunft wieder mutigere Kunden, zu entwickeln. Der Job des klassischen Verkäufers wird nahezu aussterben. Der Markt braucht top ausgebildete Verkaufsmitarbeiter, die ich derzeit in nicht allzu großer Anzahl sehe."


Horst Zimmermann, Stv. Verkaufsleiter National Area Manager Ost, KRONEHIT - Wir sind die meiste Musik

"Es wird komplexer - und wieder einfacher. Der neue Verkäufer, die neue Verkäuferin muss in allen zur Verfügung stehenden Kanälen denken und Lösungen anbieten können. Die gute Nachricht: Die neue Generation kann das."


Prof. Harald KnablCEO a.D. | Niederösterreichisches Pressehaus

"Alle Verlage, egal welcher Größe, müssen sich der Digitalisierung stellen. Besser gesagt: dürfen sich ihr stellen. Denn ich schätze die Chancen des digitalen Wandels deutlich größer ein, als seine Risiken. Als vertrauter Sparring-Partner der Leser und Kunden können wir alle in diese neue Realität mitnehmen. Was es dazu braucht: Motivierte Mitarbeiter/-innen, die kundenorientierte Lösungen schaffen können. Das ist die große Herausforderung für alle Verlage - am Wandel führt jedoch kein Weg vorbei. Ich persönlich freue mich darauf."


Alexander Oberst,Leiter Digitales Geschäft, LINUS WITTICH KG